Zufluss einer Austrittsleistung/Freizügigkeitsleistung

Nach dem aktuellsten Beschluss des BFH ist nun bestätigt, was ich bereits in meinem Beitrag im Betriebsberater geschrieben habe: Ein Zufluss i.S.d. § 11 EStG liegt in Ermangelung der wirtschaftlichen Verfügungsmacht nicht vor, wenn das Alterssparguthaben der Schweizer Pensionskasse auf das Freizügigkeitskonto überwiesen wird. Damit liegen auch keine in Deutschland steuerpflichtigen andere sonstigen Einkünfte vor. Vielmehr ist auf die weitere Verwendung abzustellen; erst auf dieser Basis kann beurteilt werden, ob und welcher Höhe steuerpflichtige Einkünfte nach §§ 20 bzw. 22 EStG vorliegen.

Grenzgaenger Deutschland Schweiz

ICH FREUE MICH, DASS SIE MEINE SEITE BESUCHEN.
Dipl. Kfm. Gerold Miessl
Steuerberater und Fachberater für Internationales Steuerrecht Schwerpunkt: Grenzgänger Schweiz