Auszahlung aus einer öffentlich-rechtlichen Schweizer Pensionskasse

Nach dem Geburtstag der Zweiteilung der Einmalauszahlung aus der privat-rechtlichen Schweizer Pensionskasse können wir nun gespannt sein, wie der I. Senat – der sog. Prof. Gosch-Senat – nun im Herbst diesen Jahres zur Auszahlung aus einer öffentlich-rechtlichen Schweizer Pensionskasse entscheiden wir. Behält er die angedeutete Zweiteilung auch in dieser Hinsicht bei, oder nutzt der I. Senat die Chance, auch diese Auszahlungen gleich zu behandeln, mit denen aus einer privat-rechtlichen Schweizer Pensionskasse. Es wäre zu hoffen, dass vom Typus der Pensionskassen keine Unterscheidung zu machen ist, was die Qualifikation der Besteuerung der Austrittsleistungen angeht. Hatder BMF diesem Wunsch noch entsprochen, ist für die öffentlich-rechtliche Pensionskassenauszahlung bereits 8 Monate später die Zweiteilung vereinbart worden. Wir werden sehen wie es weitergeht.

Grenzgaenger Deutschland Schweiz

ICH FREUE MICH, DASS SIE MEINE SEITE BESUCHEN.
Dipl. Kfm. Gerold Miessl
Steuerberater und Fachberater für Internationales Steuerrecht Schwerpunkt: Grenzgänger Schweiz