„Schlaf des Gerechten“

Vielleicht hat das Finanzgericht Baden-Württemberg wieder einmal die Lösung für den Grenzgänger in die Schweiz gefunden. Wenn das Krankenhauspersonal im Rahmen der Rufbereitschaft nämlich den „Schlaf des Gerechten“ schläft, liegt ein Nichtrückkehrtag nach dem „regulären“ Dienst vor. Wodurch sich die bisherige Möglichkeit der Exkulpation aus der Grenzgängereigenschaft m.E. deutlich verbessern könnte.

Grenzgaenger Deutschland Schweiz

ICH FREUE MICH, DASS SIE MEINE SEITE BESUCHEN.
Dipl. Kfm. Gerold Miessl
Steuerberater und Fachberater für Internationales Steuerrecht Schwerpunkt: Grenzgänger Schweiz