Fragen des Jahres 2015

Wenn wir uns aus dem Blickwinkel der Besteuerung im Grenzgebiet zur Schweiz fragen, was bringt das Jahr 2015, sind folgende Fragen zu beantworten: 1) bleibt es bei der Möglichkeit des vollen Vorbezugs 2) kommt die Zweiteilung im Kontext der deutschen Besteuerung der Freizügigkeitsleistung 3) was sagt der EuGH zur „überdachenden Besteuerung“ 4) haben Piloten eine erste Tätigkeitsstätte 5) und noch

weiter lesen

IStR 2014

Bitte beachten Sie meine Anmerkungen zum Zwischengerichtsurteil des BFH vom 20. Oktober 2014 in IStR Heft 23.

weiter lesen

Life aus München

Heute – 19. November 2014 – berichte ich life aus der Arena in der Ismaningerstr. 109; 4 Bundesliga-„Spiele“ fanden statt unter hervorragender Leitung von einem in rot gekleideten Schiedsrichter mit 3 männlichen und einem weiblichen Linienrichter. Schon vor Jahren hatte der Spielführer Müller mit der Nr. 3 aus Freiburg in jedem Spiel einen wunderbaren Steilpass geschlagen. Leider wurde dieser in

weiter lesen

Urteil des I. Senats

Leider hat der I. Senat die steuerliche Beurteilung des Vorbezugs aus einer Pensionskasse des Staatspersonals St. Gallen m.E. keiner eigenen Beurteilung unterzogen, sondern sich dem Beschluss des X. Senats angeschlossen. Somit kann die sachliche Diskussion bzgl. der Zweiteilung (zunächst) keine Unterstützung erfahren. Erfreulich ist jedoch, dass die Steuerfreiheit des Vorbezugs in 2005 noch nicht entschieden wurde; diese Beurteilung soll dem

weiter lesen
Page 7 of 14« First...«56789»10...Last »

Grenzgaenger Deutschland Schweiz

ICH FREUE MICH, DASS SIE MEINE SEITE BESUCHEN.
Dipl. Kfm. Gerold Miessl
Steuerberater und Fachberater für Internationales Steuerrecht Schwerpunkt: Grenzgänger Schweiz